Samstag, 14. August 2010

Will Future wartet an der Raststätte Vogtland Nord auf den unbekannten Bachsohn Pablo. Gerade als er sich den Senffleck von der Regenjacke kärchert, erscheint der junge Mann in einem Citroën DS. Er hat extra wieder den gestreiften Pullover vom Photo angezogen, damit ich ihn erkenne, denkt Future.

Mensch Pablo, schöner Wagen!
Lo siento pero no entiendo lo que dices. Por favor me lo puedes decir en español, francés o sajón?

Oh! Ähm, verdammt.. Parlez-vous français?
Mais oui.

Puh, ähm.. Do you speak English?
No.

Na prima, das kann einem auch mal einer sagen.. Und hier.. Säggs’sch?

Nu dlor!

No, blooß gudd. Boblo. Enne geile Korre hosde do!
Hier, du gonnsd ruhsch Baule sochn – mochd dor Vodor o immor.

Guddi. Baule. Mit dein‘ Vodor hobb’sch letzdns schunn gequodschd und mid’n Maig o. Desweeschn gumm isch o erschd uff disch, weesde.

Nu jo, dlor. Die sinn schunn gonz scheen beriehmd, die Zweee. Grode dor Maig in Stendol unn so. Bei mir is‘ midde Indorwjuhs jo ziemlisch seldn. Olso sis hier eeschndlisch sersde fürr misch.

Soche mo, wieso gonnsd‘n du eeschndlisch säggs’sch?

Nu, weil’sch mid’n Gäsdnor, Erisch in enner WG wohne in Mongmordre.

In Baris wohnsd du? Hobb’sch gor ni‘ gewußd. Do mißdesd du dor deoreedsch o Fronzees‘sch genn, hä?

Dos hobbe isch o vorhins gesochd, mei Gudor.

Och so? Hobb’sch ni‘ verstandn – isch gonn obor o gee Word Fronzees’sch. Menschnsgindor, isch wullde obor nuche wos ondres frochn.. Genau: Dor Maig hod gesochd, doß du de gonze Zeid blooß moln duusd. Is‘ dos wohr?

Freilisch. Spinn jo o Molor.

Do bieded sisch dos nodierlisch on..
Nu. Erscht hob isch jo o nor Dissein gemocht, obor donn dochd’isch so, doß Moln bessor is ols Dissein.

No, Dissein is dor dor letzde Dregg! Obor zeige dor mo ä baar vunn deine Bildor.
Do hobb’sch jetze geene dobei. Gumm, mir fohrn mo in mei Addeljeh.

Beide steigen in den Citroën. Kurz hinter Frankfurt, also fünf Stunden später fragt Will, ob es noch weit sei. Pablo am Steuer sagt, daß er doch bereits erwähnt habe, daß sein Atelier in Paris sei, ergo noch circa zehn Stunden Fahrt vor ihnen lägen. Gut, daß ich mein Fahrrad angeschlossen habe, denkt Future.
Sooo, do wer mor!

Wos?! Wie?! Wo?! (erwacht)

Nu, im Addelje-eh! Weeschn de Bildor.

Ho! Schwor gurz mo eingeniggd. Nu, gugge mo schau! Dodsächlisch! Dor DJ Happy Maik hodde Reschd!

Hä?

Dor Diddschi Häbby Maig, dei Brudor! Der meende so, doß du moln dusd wie ä gleenes Gind.

Och, der sull die Fresse holdn, der Orsch! Der gommboniert dor o wie ä gleenes Gind!

Nu, holloo.

Hollo.

Dos is dor Erisch. Mei Midbewohnor, ä Schreiborling.

Och, hier, Gäsdnor, Erisch!?

Genau der bin isch. Unndu?

Der is vunn dor Zeidung odor so, o aus Dresdn.

NEE!?

Oja.

Nu soche ma, gonnsd du mir do mo erglärn, wos bei Dienomo los is? Isch les immor in Fiddschodexd – wieso schbield’n dor Wogefeld ni‘ mehr? Is‘ der Mauggsch ni‘ reene?

Es sidd so aus, obor mo schdeggd ni‘ drinne, nor.

Nee.


Nu, guddi. Isch muß donn o mo wiedor los. Donke dir für die Bildor unn’so, Baule.
Nu, immor gerne.

Hier, is gonz eefoch: om besdn du nimmsd hier undn in Ongwers de Zweee noch Nossjohn -

Sochde mo, heeßd dos eeschndlisch Ongwers weeschn Fronzees’sch für Rumgedrehd odor für Ontwerpn?

Oh du, du gennsd Frochn stelln.. Geene Ohnung. Jednfolls nimmsde donn in Rehbuhbligg de Dreie noch Golljehni und dorde donn obb ind‘n Ieberlondbus noch Dresdn. Ewennduell mußde do normo in Mogdeborsch umsteign, obor do findesde disch.

Scheen Donk eusch, wor scheen hier. Och so, Erisch, gibbe normo deine Handynummor. Isch schreibe dir normo weschn Dienomo.

Donke.

Mochsd scheen guddi, ihr Zweee.

Kommentare:

  1. Scheen! De Zweee.. Dos sinn schon por Benousen! Isch hoffe, du hoschdsch widder no heeme gfundn, Will.. Nujo, wermer sehn.. Obor Will, hier, dei säggs'sch is schonn risch guddie, mussch sochn. Du host de Rähscheln gudd vorstondn, und dos is jo's o un o in eener Sproche! Feelleischd würds jo mittn Fronzees'sch ooch no bessor..

    AntwortenLöschen
  2. scheen findsch jo fiddschodexd!!

    AntwortenLöschen
  3. selbst nach 5jahren intensiv-sprachkurs muss ich sagen: ich verstehs noch nicht ganz.

    ich glaub, ich muss den sächsisch C.2 Kurs noch mal machen- ansonsten darf ich doch keinen abschluss an einer sächsischen unin machen. hilf will- oh hilf!

    AntwortenLöschen